BuiltWithNOF
Brasilien

Brasilien nimmt mit 8,5 Mio.km² die Hälfte des südamerikanischen Subkontinents ein. Im Norden liegt das weltweit grösste tropische Regenwaldgebiet, das Amazonasbecken.

Da Brasilien auf der Südhalbkugel liegt, erscheinen die Jahreszeiten umgekehrt. Der Hochsommer ist zwischen Dezember und Februar und der meist milde Winter zwischen Juni und August. Fast überall herrschen warme Luft-und Wassertemperaturen zu jeder Jahreszeit ausser im Süden, da können die Temperaturen auch mal unter 0°C gelangen

Ursprünglich nahm der Regenwald 47% der Fläche Brasiliens ein. In den letzten Jahrzehnten entstanden immer mehr Kaffeeplantagen und Rinderweiden im Osten Brasiliens. Der Bundesstaat Sao Paulo wird heute von 6%  Wald bedeckt, der einst 90% betrug.

In Brasilien gibt es zahlreiche Tiere, wie das Faultier, das gepanzerte Gürteltier  der Ameisenbär, das Opossum, über 60 Affenarten, 1700 Vogelarten sowie zahlreiche Insektenarten, 1500 Fischarten, Reptilien und Amphibien.

 

[Home] [Route 66] [Brasilien] [Foz de Iquazu] [Rio de Janeiro] [Indonesien] [Ostsee] [Gästebuch]